logoBüro +49 5121 2831656

Email: info@b-pg.de

Serviceleistungen

Fußbodenheizung nach            DIN EN 1264

Für alle Räume eines Hauses werden je nach Wärmestromdichte mit der gewählten Vorlauftemperatur die Verlegeabstände ermittelt. Eine genaue Projektierung mit dem Berechnen der Volumenstöme der einzelnen Heizkreise ist dringend erforderlich. Ein entscheides Kriterium für die Energiekostenersparnis liegt in der Bestimmung der Vorlauftemperatur. Eine Flächenheizung arbeitet mit wesentlich niedrigeren Temperaturen zwischen 35 – 40 °C als andere Systeme.

Uebersicht Serviceleistungen

Alle Berechnungen inkl. Materialaufstellungen CAD-Grundrisszeichnungen und Schema